projekte

Hier finden Sie eine Liste von Forschungsprojekten im Bereich der Computational Musicology:

Computer-Aided Musicology
https://www.youtube.com/playlist?list=PL6QnpHKwdPYiXGSVolZa-DrvW02aw0Lio
Basale Musiktheorie mit dem Jupyter-Notebook - bei YouTube erklärt.

Digital Music Lab, London
https://dml.city.ac.uk/
Gemeinsames Projekt verschiedener Londoner Hochschulen.

ELVIS-Project, Montreal
https://github.com/ELVIS-Project
Projekt zur Analyse von Musiknoten, Montréal, Quebec, Canada, mit verschiedenen Tools.

FMP Notebooks, Audio Labs Erlangen
https://audiolabs-erlangen.de/fau/professor/mueller/notebookFMP
Juypter-Notebooks zu Meinard Müllers MIR-Standardwerk: Fundamentals of Music Processing, Cham 2015.

Humdrum
https://www.humdrum.org
Das Pionierprojekt der computergestützten Musikanalyse: ein umfassendes modulares Notenanalyse-Tool in C++, von David Huron, Ohio State University. Mit eigenem Notenformat (.kern).

The Jazzomat Research Project
https://jazzomat.hfm-weimar.de
Untersucht die Geschichte der Jazzimprovisation mit Hilfe der Weimar Jazz Database und statistischen Tools (MeloSpyGUI und div. Web Tools); die Freeware MeloSpyGUI lässt sich auf alle einstimmigen Melodien anwenden.

Mazurka Project
http://www.mazurka.org.uk/
Pionierprojekt der computergestützten Performance-Forschung, durchgeführt am britischen Research Centre for the History and Analysis of Recorded Music (AHRC) mit Hilfe des Sonic Visualiser.

MIDI-Toolbox und MIR-Toolbox
https://www.jyu.fi/hytk/fi/laitokset/mutku/en/research/materials
Zwei Toolboxes für Matlab von Petri Toiviainen und Tuomas Eerola, University of Jyväskylä

Mingus
https://github.com/bspaans/python-mingus https://pypi.org/project/mingus/
Python package used by programmers, musicians, composers and researchers to make and investigate music. At the core of mingus is music theory, which includes topics like intervals, chords, scales and progressions. On top of that are several packages that deal with classical notation, MIDI (sequencing, loading and saving), MusicXML, ASCII tablature.

MIRAGE - A Comprehensive AI-Based System for Advanced Music Analysis
https://www.uio.no/ritmo/english/projects/mirage/index.html
Forschungsprojekt der University of Oslo, Leiter: Olivier Lartillot

music21
https://web.mit.edu/music21/doc
Umfassende python-library von Michael Cuthbert, MIT Boston.

Musiconn Score Search
https://scoresearch.musiconn.de/ScoreSearch/
Das Projekt der Bayrischen StaatsBibliothek ermöglicht die Suche nach Tonfolgen in den Partituren zahlreicher Komponisten (u.a. Ludwig van Beethoven, Georg Friedrich Händel, Franz Liszt, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert und Robert Schumann) sowie des Archivs von B. Schott's Söhne, die mit Techniken der Optical Music Recognition (OMP) digitalisiert worden sind. Allerdings resultieren aus diesen Techniken keine fehlerfreien Daten.

The Josquin Research Project, Stanford
https://josquin.stanford.edu/search/
Mit vielen Notendateien und interessanten Analyse-Tools.

Transforming Musicology
https://tm.web.ox.ac.uk/
Projektverbund Oxford, London, Utrecht.

Verovio Humdrum Viewer
https://verovio.humdrum.org/
Eine Erweiterung des HumDrum Toolkits, mit dem kern-Dateien als Notentext angezeigt werden.

  • projekte.txt
  • Zuletzt geändert: 2022/01/24 15:32
  • von martin